Bildschärfe
Wir empfehlen TIFF
Bei der Bearbeitung von Bildern und Grafiken muss immer auf den ZoomFaktor geachtet werden. Eine niedere dpi Anzahl des Bildes lässt nicht jede beliebige Vergrößerung zu.
 
Für Bildbearbeitungsprogramme müssen Bildmateralien wie TIFF, GIF oder JPG an die richtige Größe angepasst werden, um die Schärfe und die korrekten Farben zu erhalten. Dadurch wird eine zu hohe Verpixelung vermieden und das Druckbild präsentiert sich in voller Schärfe und in der gewünschten Farbe.
 
Wenn die Vorlagen optisch einwandfrei vorliegen, garantieren die TopGeräte von Canon und Xerox höchste Qualität bei Tiefen- und Kantenschärfen sowie bei der Farbgestaltung.
©  Repa Copy  Nach oben  
Repa Copy Homepage
DigitalCenter Homepage
LogIn  |  Sitemap  |  Suchen  |  Kontakt   |  AGB   |  Impressum
HelpDesk
D.Point Startseite
Suchfilter: